Script error: No such module "geoData".

Manhattan/Upper East Side

(Redirected from Upper East Side)

Die Upper East Side ist ein Stadtteil von Manhattan in New York City. Der am östlichen Rande des Central Park gelegene Stadtteil ist traditionell das vornehmste und teuerste Wohnviertel in Manhattan, das für seine exklusiven, nach Geschlechtern getrennten Privatschulen bekannt ist. Hier befinden sich aber auch einige der erlesensten Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten von New York.

Touristischer Hauptanziehungspunkt ist die Museum Mile (5th Ave zwischen E 82nd St und E 105th St). Kunstfreunden bieten sich hier einige der berühmtesten Sammlungen des Landes, z. B. im Solomon R. Guggenheim Museum, im Metropolitan Museum of Art und im Whitney Museum of American Art.

Hintergrund

Lage

thumb|300px|Die Upper East Side liegt östlich des Central Park. Die Upper West Side wird von 59th St, 5th Ave (Central Park), 96th St und East River begrenzt. Im Nordosten der Upper East Side liegt der Stadtteil Yorkville, dessen Außengrenzen etwa durch 72nd St, 3rd Ave, 96th St und East River gebildet werden. Der Stadtteil überschneidet sich auch mit Carnegie Hill, das nördlich von 86th St beginnt.

Anreise

Sehenswürdigkeiten

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Bauwerke

Villen und Apartmenthäuser

  • 1026-1028 Fifth Avenue/The Marymount School (1026-1028 5th Ave, Ecke E 84th St, gegenüber dem Metropolitan Museum of Art): Wohnhaus im Beaux Arts-Stil, im frühen 20. Jahrhundert erbaut.
  • 146-156 East 89th Street (146-156 E 89th St, Nähe Lexington Ave): Wohnhaus aus dem späten 19. Jahrhundert im Queen Anne-Stil.
  • 208-218 East 78th Street (208-218 E 78th St, Nähe 3rd Ave): Wohnhaus im Italianate-Stil, 19. Jahrhundert.
  • 311 and 313 East 58th Street (311-313 E 58th St, Nähe 2nd Ave): Wohnhaus im Italianate-Stil, 19. Jahrhundert.
  • 322-344 East 69th Street (322-344 E 69th St, zwischen 2nd Ave und 1st Ave): Denkmalsgeschützte Wohnhauszeile aus dem späten 19. Jahrhundert.
  • 45 East 66th Street (45 E 66th St, Ecke Madison Ave): Apartmenthaus aus dem frühen 20. Jahrhundert mit einer äußerst fotogenen, bizarr dekorierten Fassade.
  • Barbizon Hotel for Women (140 E 63rd St, bei Lexington Ave): 1927 im neugotischen und italienischen Renaissance-Stil errichtetes ehemaliges Frauenwohnheim, das heute Apartments beherbergt.
  • City and Suburban Homes Company's First Avenue Estate Historic District (1168-1200 1st Ave, 401-429 E 64th St, 402-430 E 65th St): Wohnviertel aus dem 19. Jahrhundert im Beaux Arts-Stil.
  • City and Suburban Homes Company's York Avenue Estate and Shively Sanitary Tenements Historic District (der Bereich zwischen York Ave, E 77th St, Franklin D. Roosevelt Dr und E 79th St): Wohnviertel aus dem frühen 20. Jahrhundert im neuspätgotischen und Beaux Arts-Stil.
  • Duke Residence (1009 5th Ave, bei E 82nd St, gegenüber dem Metropolitan Museum of Art): Im späten 19. Jahrhundert im Beaux Arts-Stil erbautes Wohnhaus.
  • James B. Duke Mansion (1 E 78th St, Ecke 5th Ave): Im französischen neoklassizistischen Stil entworfenes, 1909 fertiggestelltes Wohnhaus.
  • East 78th Street Houses (157,159,161 und 163-165 E 78th St, zwischen Lexington Ave und 3rd Ave): Sehenswerte Wohnhauszeile aus dem 19. Jahrhundert, Italianate-Stil.
  • East 80th Street Houses (116-130 E 80th St, zwischen Park Ave und Lexington Ave): Architekturgeschichtlich interessante Wohnhauszeile aus dem frühen 20. Jahrhundert. Colonial Revival-Stil.
  • Barbara Rutherford Hatch House (153 E 63rd St, Nähe Lexington Ave): 1907-09 im Spanish Revival-Stil erbautes Wohnhaus.
  • Sara Delano Roosevelt Memorial House (47-49 E 65th St, zwischen Madison Ave und Park Ave): 1907-08 im Neugeorgianischen Stil erbautes Wohnhaus, in dem bis zu seiner Wahl zum US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt und seine Frau Eleanor Roosevelt gelebt haben.
  • William Schickel House/Ann Hyde Clark Choate House (52 E 83rd St, Nähe Madison Ave): Im späten 19. Jahrhundert von William Schickel im Second Empire-Stil entworfenes und selbst genutztes Wohnhaus. Schickel ist auch der Architekt des Stuyvesant Polyclinic Hospital im East Village. Eine spätere Bewohnerin des Hauses war Ann Hyde Clark Choate, eine prominente Organisatorin in der amerikanischen Pfadfinderinnenbewegung.
  • Mrs. Graham Fair Vanderbilt House/Lycee Francais de New York (60 E 93rd St, Nähe Madison Ave): Im prunkvollen Classical Revival-Stil erbautes Wohnhaus, das heute eine französischsprachige Privatschule beherbergt.
  • Gertrude Rhinelander Waldo Mansion (867 Madison Ave, bei E 71st St): Im späten 19. Jahrhundert im Renaissance-Stil erbautes Wohnhaus mit einer prachtvoll dekorierten Fassade. Beherbergt heute eine Ralph Lauren-Boutique.

Sonstige

  • Founder's Hall/Rockefeller Institute for Medical Research (Ecke 66th St und York Ave): Das 1906 eröffnete älteste Gebäude auf dem Campus der Rockefeller University.
  • Mount Sinai Dispensary/Kennedy Child Care Study Center (149-151 E 67th St, Nähe Lexington Ave): Im späten 19. Jahrhundert im Renaissance-Stil erbautes ehemaliges Krankenhaus. Schöne Sandsteinfassade mit charakteristischen Rundbögen.
  • Park Avenue Houses/Pyne-Davison Blockfront (680, 684, 686, 690 Park Ave, zwischen E 68th St und E 69th St): Im frühen 20. Jahrhundert erbaute, architekturgeschichtlich interessante Häuserzeile, zu der die Americas Society, das Spanish Institute, das Instituto Italiano di Cultura und das italienische Konsulat gehören.
  • John S. Rogers House/New York Society Library (53 E 79th St, Nähe Madison Ave): Im frühen 20. Jahrhundert erbautes Wohnhaus, in dem seit 1937 die älteste noch bestehende Bibliothek der Stadt, die 1754 gegründete New York Society Library, untergebracht ist.
  • Seventh Regiment Armory/Seventh Regiment Armory National Historic (643 Park Ave, Nähe E 66th St): 1877-79 im Stile einer zinnenbewehrten Festung erbautes historisches Waffenlager.
  • Ukrainian Institute (2 E 79th St, Ecke 5th Ave): 1899 im Stil der französischen Renaissance erbautes Wohnhaus.
  • US Post Office-Lenox Hill Station/Lenox Hill Station Post Office (221 E 70th St, Nähe 3rd Ave): In den 1930er Jahren im Colonial Revival-Stil erbautes, heute denkmalsgeschütztes Postgebäude.

Museen

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Die Museum Mile an 5th Ave setzt sich im Norden über den Stadtteil Carnegie Hill bis nach Spanish Harlem fort.

Straßen und Plätze

  • East 73rd Street Historic District (161-179 und 166-182 E 73rd St, zwischen Lexington Ave und 3rd Ave): Historischer Geschäftsbezirk aus dem 19. Jahrhundert. Italianate- und Romanesque-Stil.
  • Treadwell Farm Historic District (E 61st St und E 62nd St zwischen 2nd Ave und 3rd Ave): Historisches Wohnviertel mit vielen Häusern aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.
  • Upper East Side Historic District (grob der Bereich zwischen E 59th St, 5th Ave, E 79th St und 3rd Ave): Historisches Wohn- und Geschäftsviertel mit vielen Gebäuden aus dem 19.und frühen 20. Jahrhundert.

Brücke

  • Queensboro Bridge/59th Street Bridge (am Ende von E 59th St): 1909 fertiggestellte Brücke über den East River. Die aus Stahlbeton erbaute Gerberträger-Brücke ist heute denkmalsgeschützt und überquert Roosevelt Island zwar, bietet dorthin jedoch keinen Zugang.

Verschiedenes

  • Sidewalk Clock at 783 5th Avenue (783 5th Ave, zwischen E 59th St und E 60th St): Eine der 5 heute noch erhaltenen und inzwischen denkmalsgeschützten Straßenuhren in Manhattan.

Aktivitäten

  • The 92nd Street Y (1395 Lexington Ave, bei 92nd St): Bedeutendes jüdisches Kulturzentrum mit vielseitigem Veranstaltungsprogramm.
  • The Asia Society (725 Park Ave, bei 70th St): Pan-Asiatische Organisation, die vielseitige Kulturveranstaltungen organisiert und in ihren Räumlichkeiten u. a. die Rockefeller Collection of Asian Art ausstellt.
  • Goethe-Institut New York (1014 5th Ave, bei E 83rd St). Bibliothek, Deutschunterricht und vielseitiges Veranstaltungsprogramm.

Kinos

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Einkaufen

Mode

  • Script error: No such module "vCard".

Inneneinrichtung

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Bücher

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Küche

Günstig

Mittel

Gehoben

Nachtleben

Unterkunft

Günstig

Mittel

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Gehoben

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Luxus

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".. 1930 eröffnetes Luxushotel mit 140 Zimmern und 49 Suiten. 1959, bevor sie zu den Dreharbeiten für Cleopatra nach Rom reiste, erwarb Elizabeth Taylor eine der Suiten als Eigentumswohnung. Besonders sehenswert ist die Rotunda, der im üppigen Rokokostil gestaltete ehemalige Teesalon des Hotels.
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Temporary Housing

  • Script error: No such module "vCard".

Gesundheit

In medizinischen Notfällen findet man im Emergency Room des Lenox Hill Hospital (E 77th St zwischen Park Ave und Lexington Ave) rund um die Uhr ärztliche Hilfe.

Praktische Hinweise

Literatur

Weblinks

Script error: No such module "geoData".

{{#isin:New York City/Manhattan}} Upper East Side Template:Class-2