Script error: No such module "geoData".

Shikoku

Template:Quickbar Region Japan Shikoku Template:JaS ist eine Insel und eine Region in Japan.

Hintergrund

Shikoku ist die kleinste der japanischen Hauptinseln. Ihr Name bedeutet "Vier Länder" und bezieht sich auf die vier historischen Provinzen, die den heutigen Präfekturen entsprechen. Die Seto-Inlandsee trennt Shikoku von den größeren Hauptinseln Honshū und Kyūshū. In der Seto-Inlandsee liegen noch zahlreiche kleine Inseln, die überwiegend zur Region Shikoku gehören.

Präfekturen

Orte

Weitere Ziele

Sprache

Anreise

Seit einigen Jahren ist die früher isoliert liegende Insel Shikoku mit der Nachbarinsel Honshū verbunden:

  • Template:Marker Seto-Ōhashi, die doppelstöckige Brücke wurde 1988 fertiggestellt, oben wird sie als Autobahn genutzt, das untere Stockwerk dient als Eisenbahnbrücke.
  • Die Kōbe-Awaji-Naruto-Autobahn wurde 1998 fertiggsetellt, sie führt über die Template:Marker Akashi-Kaikyō-Brücke zur Insel Awaji-shima und weiter über die Template:Marker Naruto-Meerenge nach Kobe
  • Die Nishiseto-Autobahn verbindet Honshū mit Shikoku über mehrere Brücken Template:Marker und einige kleinere Inseln. Die Strecke wurde 1999 fertiggestellt.

Mobilität

Template:Maps

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

Küche

Nachtleben

Sicherheit

Klima

Ausflüge

Literatur

  • Jens Schmitz: Jenseits von Tokio. In: In Asien, Bd. 2 (März/April) (2011), S. 28-33 (Deutsch). - Ein Ausflug in das ursprüngliche Japan.

Template:Navigationsleiste Japan Präfekturen

Template:Class-2
Script error: No such module "geoData".

{{#isin:Japan}}Kategorie:Japan