Script error: No such module "geoData".

Rosenheim

Script error: No such module "Quickbar Ort".

Rosenheim liegt am Inn und ist kreisfreie Stadt in der Nähe des Chiemgaus in Oberbayern. Mit der Nähe zum Chiemsee, zu den Chiemgauer Alpen, zum Mangfallgebirge und mit einer historischen Innenstadt ist Rosenheim ein attraktives Reiseziel.

Hintergrund

Deutschlandweit bekannt wurde Rosenheim durch die Vorabendserie Die Rosenheim-Cops. Der Soap-Krimi wird seit dem Jahre 2000 produziert, wöchentlich im ZDF ausgestrahlt und nahm im Herbst 2013 die 300-Folgen-Hürde. Das Stadtbild von Rosenheim kommt nicht allzuoft als Filmkulisse vor, das Rosenheimer Rathaus muss als Polizeipräsidium herhalten.

Weltweit lief der Film Out of Rosenheim des deutschen Regisseurs Percy Adlon aus dem Jahre 1987 u. a. mit Marianne Sägebrecht und Jack Palance. Die Komödie spielt aber in den USA und der Film hat seinen Titel von der Antwort der Hauptdarstellerin auf die Frage nach ihrer Herkunft.

Stadtteile

Stadtteile von Rosenheim sind Aising, Aisingerwies, Egarten, Endorferau, Erlenau, Fürstätt, Happing, Heiligblut, Kaltmühl, Kaltwies, Kastenau, Langenpfunzen, Mitterfeld, Oberwöhr, Pang, Schwaig, Wehrfleck, Westerndorf am Wasen, Westerndorf St. Peter.

Kleine Chronik

Die Schifffahrt auf dem Inn bei Rosenheim wird im Jahre 453 erstmals erwähnt. Bereits seit dem Jahr 15 v. Chr. gab es die strategisch bedeutende Straßen-, Zoll- und Militärstation Pons Aeni (Innbrücke, auch: „Ponte Aoni“, „Ad Enum“ oder „Statio Enensis“) ca. 5 Kilometer nördlich des heutigen Stadtzentrums. Diese römische Siedlung war eine Station an der wichtigen Handelsroute von Iuvavum (Salzburg) mit Cambodunum (Kempten) und später auch mit Augusta Vindelicorum (Augsburg). Der Inn war damals die Grenzlinie zwischen den römischen Provinzen Noricum im Osten und Raetien im Westen, das lateinische Pons Aeni lebt bis heute als „Pfunzen“ in den Ortsteilnamen Langenpfunzen und Leonhardspfunzen.

Im Jahre 1232 wird der Name Rosenheim erstmals erwähnt, 1234 das Schloss Rosenheim. Das Marktrecht hat Rosenheim seit 1328. Stadtbrände gab es unter anderem 1469, 1542 und 1641.

1560 erhält Rosenheim das Recht auf Salzhandel und Salzniederlage und wird in Folge zum überregional bedeutenden Zentrum des Salz-, Kalk- und Mühlsteinhandels, aus dieser Zeit stammt auch die Redewendung für Rosenheim als die „Schmalzgrube" Baierns.

Im ausgehenden Mittelalter und im Dreißigjährigen Krieg leidet auch Rosenheim unter den Wirren der Zeit mit Pestepidemien (1634), Plünderungen durch die Schweden (1648) und Brandschatzungen durch die Panduren (1742/1743/1745).

1810 wurde in Rosenheim die erste Saline in Betrieb genommen. Seit 1857 besteht die Eisenbahnverbindung nach München. Der 1858 eingeweihte Bahnhof erwies sich schon bald als zu klein und wurde bereits 18 Jahre später an den heutigen Platz verlegt. Stadtrechte bekam Rosenheim 1864 unter König Ludwig II.

1865/66 wurde die erste eiserne Innbrücke als eine Bogenbrücke erbaut, die Konstruktionen waren bis dahin alle aus Holz.

Anreise

Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".

Rosenheim liegt etwa auf halber Strecke zwischen München und Salzburg und ist ein wichtiger Verkehrsknoten: Hier zweigt die Route (Eisenbahn, Autobahn) durch das Inntal nach Österreich und weiter über den Brenner nach Italien ab.

Mit dem Flugzeug

Über den Flughafen München kann man mit der S-Bahn zum Ostbahnhof und dann per Bahn nach Rosenheim reisen. Die Fahrzeit liegt bei etwa 1,5 Stunden.

Ebenfalls günstig gelegen ist der Flughafen Salzburg. Von dort aus geht es mit dem Bus zum Bahnhof und dann per Bahn nach Rosenheim. Die Fahrzeit liegt ebenfalls bei 1,5 Stunden.

Mit der Bahn

Rosenheim hat einen Bahnhof der DB und verbindet die Stadt mit den Bahnlinien nach München, nach Salzburg / Wien und somit nach Südosteuropa, nach Kufstein / Innsbruck und somit nach Italien, sowie zwei kleinere Verbindungen. Eine davon, die Mangfalltalbahn verbindet Rosenheim mit Holzkirchen, die andere Strecke verbindet Rosenheim mit Wasserburg am Inn und Mühldorf am Inn.

Mit dem Bus

Rosenheim hat ein gut ausgebautes Busnetz, das größtenteils vom RVO Bayern bedient wird und die Stadt mit der Region verbindet. Die einzelnen Stadtteile und die Nachbarstadt Kolbermoor werden vom Städtischen Busverkehr bedient.

Auf der Straße

Im Fernverkehr erfolgt die Anreise über die Autobahn Template:RSIGN MünchenSalzburg, Template:RSIGN 102 Ausfahrt Rosenheim, und weiter über die Bundesstraße Template:RSIGN Richtung Rosenheim. Aus Richtung Tirol reist man über die Template:RSIGN, die Fortsetzung der österreichischen Template:RSIGN, an.

Mobilität

Template:Mapframe In Rosenheim selbst lässt sich alles gut zu Fuß erreichen. Alternativ empfiehlt es sich, gerade im Sommer, am Bahnhof beim Weißen Raben (Arbeitsloseninitiative mit Fahrradverleih und -reparatur) ein Fahrrad zu leihen und die Stadt und ihre Umgebung mit dem Fahrrad zu erkunden.

Der Regionalverkehr Oberbayern bietet Anbindungen der Gemeinden des Landkreises mit der Stadt Rosenheim und den benachbarten Landkreisen.

Der Stadtverkehr Rosenheim betreibt 12 Stadtbuslinien sowie 4 Nachtverkehrslinien, welche Montag bis Dienstag von 5 bis 21 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 5 bis 23 Uhr, Freitag von 5 bis 2 Uhr und Samstag von 8 bis 2 Uhr verkehren.

  • Anbindungen der Außenbereiche (Westerndorf am Wasen, Unterfürstätt, Langenpfunzen, Happing, Kastenau) im Stundentakt;
  • Anbindung der Hauptbereiche (Pang, Aising, Aisingerwies, Aicherpark, Fachhochschule, Traberhof) im 15-Minuten-Takt.
  • Die Linien 8 und 9 binden die Nachbarstadt Kolbermoor im 30-Minuten-Takt an.
  • Der Nachtverkehr (teilweise Sonderhaltestellen) fährt in vier Ringlinien fast alle Stadtteile an, ausgenommen Egarten, Unterfürstätt und Oberwöhr. Zuschlag im NV 1 €, welcher am Samstagnachmittag (14 bis 19 Uhr) entfällt.

Zentrale Bushaltestelle Stadtmitte als Verknüpfungspunkt mit Info-Center im Ticketzentrum. Über 4.000.000 Fahrgäste nutzten den Rosenheimer Stadtbusverkehr im Jahr 2005.

Es lohnt sich, auch bei einer der zahlreichen Autovermietungen einen Wagen für Fahrten in die Umgebung zu chartern.

Sehenswürdigkeiten

Eine Übersicht über die Stadt hat man vom Schlossberg aus.

Kirchen

  • Template:Marker: der "Rosenheimer Dom": Der 65 Meter hohe Turm mit barocker Zwiebelhaube ist weithin sichtbar und das Wahrzeichen für Rosenheim, eine Kirche "St. Nikolaus" wurde im Jahre 1315 erstmals erwähnt. Im Inneren ist der Bau für eine oberbayrische Kirche eher schlicht, er wurde bis 2006 umfasend renoviert. Sehenswert sind die bunten Glasfenster, sie wurden von Rosenheimer Bürgern (u.a. auch der berühmte Magier Siegfried mit seinem Partner Roy) gespendet.
  • Script error: No such module "vCard".
  • Template:Marker: Spätgotische, barockisierte Wallfahrtskapelle mit reicher Ausstattung, darunter eine spätgotische Gnadenstuhl-Dastellung in der Art des Meisters von Rabenden.
  • Christkönigkirche
  • St. Michael-Kirche Richtung Westerndorf St. Peter
  • Felsenkapelle am Roxyberg

Burgen, Schlösser und Paläste

Das Template:Marker am Schlossberg auf der Nordseite des Inns (über die Innstraße erreichbar) wäre immer einen Ausflug wert, wenn es noch existierte. Zu sehen sind eine Gedenktafel und ein Hinweis auf die alte Soleleitung. Die Aussicht von der Schlossbergkuppe aus reicht über die ganze Stadt, verwächst aber auch zunehmend mit den höher werdenden Bäumen am Hang zum Innufer.

Bauwerke

  • historische Altstadt mit Innviertlerarchitektur und italienischen Arkaden
  • Bierkeller am Roxyberg (Touristinfo nach Führungen fragen)

Denkmäler

Kriegerdenkmal an der Loretowiese und am Friedhof.

Museen

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Straßen und Plätze

File:RO MaxJosefsPlatz 2013-04.jpg
Max-Josefs-Platz, Fußgängerzone

Kennzeichen für das Zentrum und die Fußgängerzone Rosenheims sind die Patrizierhäuser mit den im Inn-Salzach-Stil als "Blendfassaden" ausgeführten oberen Abschluß der Giebelwänd und damit die schrägen Dachränder versteckt, und die Arkaden als Laubengänge im Erdgeschoss.

  • Max-Josefs-Platz (Fußgängerzone)
  • Ludwigs-Platz (Markt von Montag bis Samstag)
  • Salinplatz (nähe Bahnhof)

Parks

  • Sehr schön ist der zentrale Salinpark, der vor allem der Kunst gewidmet ist.
  • Der Riedergarten ist ein kleiner Park, der einen schönen sonnigen Bereich mit Rosen hat, einen Apothekergarten, und einen schattigen Bereich mit hohen alten Bäumen.

Mangfallpark-Anlagen

Am 23. April eröffnete in Rosenheim die bayerische Landesgartenschau 2010. Unter dem Motto "Innspiration" wurde im Bereich des Mühlbachbogens in Altstadtnähe und im ehemaligen Überschwemmungsbereich von Inn und Mangfall die Mangfallpark-Anlagen neu geschaffen. Acht Brücken über die Mangfall und den Hammerbach und ihre Verbindungsstege erschließen seitdem die neuen Grünflächen. Der ca. 15 Hektar große und ca. 1,5 km lange Freizeitpark entstand in Zusammenarbeit aus Landschaftsplanern und Wasserbauingenieuren, er gewährleistet die Hochwasserfreilegung der Stadt Rosenheim für das hundertjährige Hochwasserereignis.

Von der Landesgartenschau gibt es noch die beiden Mangfallparks (Nord und Süd). Der Mangfallpark Süd wird für das Sommerfestival genutzt.

Aktivitäten

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Im Sommer empfiehlt es sich die umliegenden Badeseen (Happinger See, Happinger Ausee, Floriansee) zu besuchen. Diese Seen sind vom Stadtzentrum aus in wenigen Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen.
  • Script error: No such module "vCard".
  • Kajakfahren auf dem Inn. Boote kann man sich im Kajakclub ausleihen.
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Ein Spiel der Eishockeymannschaft starbulls in der 2. Bundesliga besuchen;

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Starkbierfest zur Starkbierzeit (Fastenzeit) in der Inntalhalle;
  • Neue Messe Rosenheim / alle 2 Jahre (ehemals: SOM - SüdOstMesse)
  • 1. Mai - Maibaumaufstellen - in der gesamten Umgebung werden am 1. Mai Maibäume aufgestellt.
  • Script error: No such module "vCard".

Veranstaltungskalender der Stadt Rosenheim unter http://www.rosenheim.de

Einkaufen

File:RO Salinplatz 2013-04.jpg
Salinplatz im Stadtzentrum
  • Script error: No such module "vCard".
  • Wer Bekleidung sucht, hat eine größere Auswahl an Geschäften in der Rosenheimer Fußgängerzone (Bahnhofstraße, Münchener Straße und Max-Josefs-Platz), die nationalen und internationalen Modegeschäfte sind in Rosenheim vertreten: Skizzo (Bahnhofstraße), Titus (Münchener Straße), C&A (Bahnhofstraße), Peek und Cloppenburg (Max-Josefs-Platz), More & More, S'Oliver, Herrenmode Böck (Bahnhofstraße), Benetton (Münchener Straße).
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Haushalt: Eisenwaren Förg (Hl. Geist Straße), Kerzen Ruedorffer (Kaiserstraße), tavola (Ludwigsplatz).

Küche

Brauereien

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Biergärten

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Cafés

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Eisdielen:

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Günstig

Mittel

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

International

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

italienisch:

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • L’Osteria, Adlzreiterstraße 17 (im Hofbräukomplex)
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Sushi und Asiaküche

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Fast Food, Döner und ähnliche

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Gehoben

  • Script error: No such module "vCard".

Nachtleben

File:RO KuKO 2013-04.jpg
Kultur und Kongress Zentrum Rosenheim, (Tourist-Info)
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Bühne

  • Script error: No such module "vCard".

Cafes und Kneipen

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Clubs

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Unterkunft

Günstig

  • Script error: No such module "vCard".

Mittel

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Gehoben

  • Script error: No such module "vCard".

Lernen

File:RO HolzMuseum 2013-04.jpg
Holztechnisches Museum (Fußgängerzone)
  • Script error: No such module "vCard".

Arbeiten

Rosenheim ist Standort für weltweit bekannte Firmen:

  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Script error: No such module "vCard".

Sicherheit

Rosenheim ist eine sehr sichere Stadt, in der es auch nachts nicht an Sicherheit fehlt.

Gesundheit

  • Script error: No such module "vCard".

Praktische Hinweise

Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".Script error: No such module "Quickbar2".
  • Script error: No such module "vCard".
  • Filiale Deutsche Post: Ludwigsplatz 4, Bahnhofstraße 27 (jeweils mit Postbank)

Ausflüge

Literatur

  • Manfred Treml und Michael Pilz (HG.) unter Mitarbeit von Maria Schimke und Tobias Teyke: Rosenheim. Geschichte und Kultur. Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Stadt und des Landkreises Rosenheim. Rosenheim, 2012.

Weblinks

Template:Offizielle Webseite

Script error: No such module "geoData".

{{#isin:Mangfalltal}}Kategorie:Mangfalltal Template:Class-3