Script error: No such module "geoData".

Cape Cod

Cape Cod ist eine armförmige Halbinsel im östlichsten Teil von Massachusetts. Sie ist ein gut besuchtes Tourismus- und Erholungsgebiet und bietet kilometerlange Strände, Natur, historische Sehenswürdigkeiten, Kunstgalerien und viele 4-Sterne-Restaurants. Die Halbinsel zieht sowohl Kunstfreunde als auch Gäste an, die Bed & Breakfast mögen. Zudem gibt es hier viele Outdoor-Möglichkeiten wie Golf oder Fischen. Die Stadt Provincetown auf der Spitze der Halbinsel war Ankunftsort der ersten permanent bleibenden Siedler in den späteren USA.

Script error: No such module "Quickbar2".

Regionen

Cape Cod lässt sich in folgende Unterregionen unterteilen:

Orte

Auf Cape Cod befinden sich mehrere Kleinstädte und Dörfer:

Upper Cape

  • Bourne (mit den Dörfern Bourne Village, Bournedale, Buzzards Bay, Cataumet, Gray Gables, Monument Beach, Pocasset, Sagamore und Sagamore Beach)
  • Sandwich in Massachusetts (mit dem Dorf Forestdale)
  • Falmouth (Massachusetts) (mit den Dörfern Woods Hole, Teaticket und Waquoit)
  • Mashpee (mit den Dörfern New Seabury und Popponesset)

Mid Cape

  • Barnstable (mit den Dörfern Barnstable Village, Centerville, Cotuit, Hyannis, Hyannisport, Marstons Mills, Osterville und West Barnstable)
  • Dennis (mit dem Dorf Dennis Port)
  • Yarmouth (mit dem Dorf Yarmouth Port)

Lower Cape

Outer Cape

Weitere Ziele

Hintergrund

Sprache

Anreise

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

Küche

Nachtleben

Sicherheit

Klima

Ausflüge

Literatur

Weblinks

Template:Gerüst ArtikelstatusKategorie:Stub-ArtikelKategorie:Stub-Artikel

Script error: No such module "geoData".

{{#isin:Massachusetts}}Kategorie:Massachusetts